Überraschung

Veröffentlicht am 10. Januar 2023 um 08:00

Heute hat mich ein Päckchen aus Deutschland von meiner Familie erreicht.

Das war vielleicht eine Überraschung.

Ein Weihnachtspäckchen, in welchem so viel Liebe enthalten ist. Ich habe mich so sehr darüber gefreut. Besonders über den leckeren Tee und die zauberhaft duftende Seife. Es war wie ein Fest der Sinne für mich. Ich kann es gar nicht in Worte fassen, aber ich war so voller Freude beim Auspacken und alle haben sich mit gefreut. Besonders über die Schokoladen Weihnachtsmänner.
Es ist nicht wie in Deutschland das die Pakete nach Hause gesendet werden. Hier in Kenia gibt es keine genaue Adresse von den Häusern oder Hütten. Es gibt eine Poststelle, in welche die Pakete und die Post gebracht werden. In einer Box werden diese dann zum Abholen bereitgelegt und man wird informiert. Unter Vorlage des Ausweises und mit Geld, mit welchem ich mein Paket freikaufen musste, habe ich es dann erhalten. Das ist zwar für mich unerklärlich, aber leider schreibt jeder seine eigenen Gesetze. Aus diesem Grund ist es schwer, Spenden nach Kenia zusenden. Weil für jedes Paket oder für jede Spendenbox müssen die Einheimischen ein Entgelt zahlen. Das ist nicht wenig und dieses Geld hat aber niemand. Deshalb ist es schwer, Sachspenden nach Kenia zusenden.

Asante Sana Karembo


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Jeanette Hormann
Vor einem Jahr

Liebe Michelle, es ist so wunderbar, zu lesen was du jeden Tag mit Liebe und Gefühl in deinem Block schreibst.
Leider hatte ich nicht die Möglichkeit vorher mit dir zu reden.
Gibt es ein Konto wo man jeden Monat einen kleinen Beitrag zur Spende und Unterstützung einzahlen kann?
Lieber höre ich mit dem Rauchen auf und nutze das Geld für sinnvolles. Auch wenn es nicht die Masse ist.
Ich hoffe dir geht es gut und du bist gesund. ?
Glg jeanette